Neue Golfpark Betreiberin
Februar 6, 2019
Parkplatzsanierung
Februar 19, 2019
Zeige alle News

„Knicken und Baumfällen“

Der Golfpark Krogaspe ist eingebettet in eine typisch schleswig-holsteinische Knicklandschaft. Fast jede Golf-Bahn wird durch Knicks begleitet. Auf dem gesamten Gelände des Golfparks Krogaspe sind über 20 ha Naturschutzfläche mit Gräben, Teichen, Wäldern, Bäumen und Sträuchern belegt. Die Gräben werden jedes Jahr vom Wasser- und Bodenverband gepflegt. Eigentümer Klaus Moritz hat aktuell die großen Linden auf dem Parkplatz stutzen lassen und auf dem Golfareal neben dem jährlichen Knicken ausgesuchter Knickabschnitte besonders rund um die Teiche die Strauchreihen lichten lassen. In ein paar Tagen wird geschreddert und die Natur kann sich wieder voll entfalten. Man spürt nach dem vielversprechenden Sonnenschein dieses Wochenendes den Wachstumswillen der Pflanzen.